Kontakt

Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Vielen Dank für dein Interesse an meiner Arbeit!
Mein Studio findest du in Regensburg, Dr. Gessler Str. 18
Bitte nutzt sehr gerne das Kontaktformular wenn du etwas buchen möchtet oder Fragen hast.

Gisela Stiegler – Regensburg – gisela@stiegler-babyfotografie.com

Anfahrt

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die häufigsten Fragen bereits beantwortet. 

Ganz klar: Je früher, desto besser, also am besten gleich, wenn Euer Termin feststeht. Gerade wenn die Hochzeit an einem der extrem beliebten Sommer-Wochenenden stattfinden soll. Wir fotografieren eine bestimmte Maximal-Anzahl an Hochzeiten pro Jahr, um Euch absolute Top-Qualität zu gewährleisten. Sichert Euch Euren Termin so schnell wie möglich.
Sobald der unterschriebene Hochzeitsfotografie-Vertrag vorliegt und die Anzahlung geleistet wurde.
Die Hochzeitsreportage wird neben Euren eigenen Erinnerungen mit das Einzige sein, was Euch von diesem einzigartigen Tag bleiben wird. Ich erstelle Euch Euer ganz individuell zugeschnittenes Paket und Angebot. Gerne sende ich Euch aber vorab auch eine Übersicht mit “Hochzeitsfotografie-Paketen” per E-Mail zu. Meldet Euch doch einfach bei mir und schickt mir eine Nachricht, eine E-Mail, oder ruft einfach an:01712821683
Mir liegt es sehr am Herzen, dass wir uns vorab persönlich kennenlernen. Für meine Arbeitsweise ist es sehr wichtig, dass wir uns gut verstehen, zumal Eure Hochzeit ein ganz besonderes Ereignis sein wird, bei dem ich Euch dann begleite.
Die Lieferzeit beträgt in der Regel bis 4-6 Wochen. In der Hauptsaison der Hochzeitsfotografie kann die Lieferzeit schon eher bis zu 6 Wochen dauern. Es spielen immer einige Faktoren eine Rolle: Dauer und Umfang der Hochzeitsreportage, gewünschte Zusatzprodukte wie Hochzeitsalben usw. Nehmt also bitte die 4-6 Wochen als Richtwert und seid Euch sicher, dass ich immer Vollgas geben werde, um Euch die schönsten Erinnerungen an Euren großen Tag so schnell wie möglich in absoluter Top-Qualität zukommen zu lassen.
Ihr erhaltet Eure Fotos in digitaler Form auf einem schönen USB-Stick in einer tollen und ganz individuellen Hochzeitsbox (je nach dem von Euch gebuchten “Hochzeitspaket”). Optional biete ich auch gerne (auch zusätzlich) eine passwortgeschützte Online-Galerie an, die ihr dann mit Euren Hochzeitsgästen teilen könnt. Alles Weitere, wie Hochzeitsalbum, gedruckte Fotos mit oder ohne Rahmen usw. können wir gerne vorab, aber natürlich auch noch jederzeit nach der Hochzeit oder der Auslieferung der Fotos besprechen. Ihr erhaltet alle Fotos in voller Auflösung, hochwertige Drucke auch in sehr großen Größen sind kein Problem. Wasserzeichen oder Logos sind auf den Fotos selbstverständlich nicht zu finden.
Eine durchschnittliche Hochzeitsreportage dauert 8 – 12 Stunden. Dazu kommen dann noch die Vorgespräche, der Locationcheck, die Nachbearbeitungszeit inkl. aller dafür notwendigen Prozesse bis zur Auslieferung (importieren, sichern, sortieren und auswählen, bearbeiten, und dann ins Lieferformat bringen mit allen Überraschungen für Euch, die bei mir dazugehören). Rechnet bei einer Hochzeitsreportage einmal mit > 40 Stunden Arbeitszeit für uns.
Je nachdem wie lang die Hochzeitsreportage ist, “schiessen” wir durchaus schon einmal ein-, zwei, dreitausend Bilder. Davon erhaltet ihr bis zu mehrere hundert Fotos. Wir sagen immer “ggfs. Ausschuss ist von der Lieferung ausgeschlossen”. Es lässt sich nie vermeiden, dass man Ausschuss produziert. Das sind dann i.d.R. unscharfe Fotos, Personen haben z.B. die Augen geschlossen oder sind irgendwie unvorteilhaft getroffen, Onkel Karl wollte noch schnell auf das Foto hüpfen und ist nur halb zu sehen, oder es handelt sich um eine Serie vom gleichen Motiv. Wir stellen sicher, dass Ihr die schönsten und besten Fotos alle erhaltet. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch uns nach professionellen und künstlerischen Kriterien. Wir machen dies alles äußerst gewissenhaft, zu Eurem Schutz und dem Eurer Hochzeitsgäste. Somit muss sich keiner Sorgen um schlechte Hochzeitsfotos machen, Ihr müsst Euch nicht rechtfertigen und ich werde nicht anhand von nicht gelungenen Fotos beurteilt oder bewertet.
Ihr dürft Eure Fotos sehr gerne privat veröffentlichen. Was die Nennung unseres Namens als Inhaber der Urheberrechte angeht, seid Ihr juristisch gesehen eigentlich sogar dazu verpflichtet uns bei jedem veröffentlichten Foto zu nennen. Wir sehen das allerdings wirklich nicht so eng und bestehen nicht darauf, überlassen Euch damit die Entscheidung. Aber natürlich freuen wir uns auch sehr, wenn Ihr uns nennt und / oder verlinkt!
Sehr gerne! Die Bücher sind je nach Ausführung sogar handgefertigt und einfach wunderschön. Zu unserem Vorgespräch zeige ich Euch Muster und Beispiele.
Ja unbedingt – das ist super wichtig ! Es kann aber etwas schwierig für mich sein, alle Familienmitglieder für ein Foto zu motivieren. Nehmt Eure Trauzeugen mit ins Boot und schreibt vorher genau auf, wer mit auf das Foto oder die Fotos soll. Dieser Tag ist einmalig für Euch und Eure Gäste, deshalb sollten auch wirklich alle Wunschpersonen auf die jeweiligen Gruppenfotos mit draufkommen.

Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, Dauer der Reportage, räumliche Verteilung der einzelnen Locations, Anzahl Gäste, und ganz klar auch davon, ob Ihr gerne einen zweiten Fotografen dabei haben wollt. Dieser ist natürlich auch für den zeitlichen Ablauf der Fotografie von große Bedeutung. Auch hier gilt: um solch wichtige Details zu klären, ist ein persönliches Gespräch vor der Hochzeit unerlässlich. Ein Beispiel:

  • Getting Ready Braut: 60 – 90 Minuten
  • Getting Ready Bräutigam: 30 – 60 Minuten
  • First Look: 15 Minuten
  • Trauung: 60 Minuten
  • Familien- und Gruppenfotos nach der Trauung: 30 Minuten
  • Portraitshooting mit dem Brautpaar: 60 – 90 Minuten

Wie gesagt, es handelt sich hier um Beispielzeiten, jede Hochzeit und deren Ablauf ist individuell. Je besser und genauer die Planung, umso besser und vor allem stressfreier ist der Tag für alle, und damit das Ergebnis.

JA! Wir brauchen auch kurz eine Trinkpause – bei einer längeren Buchung natürlich was zum Essen ! Auch ist es immer gut einen festen Platz zu haben um unsere Sachen dort zu platzieren!
Bisher ist dies – toi toi toi! – in all den Jahren in denen ich Hochzeiten fotografiere noch nie vorgekommen. Sollte dieser Fall doch einmal eintreten (es könnte ja auch mal ein Unfall passieren, hoffentlich geschieht dies nie!), dann haben wir ein Team mit 4 Fotografen das heißt es kann auf jeden Fall wer einspringen !
Ihr bekommt nach der Terminreservierung ein Anzahlungsrechnung von 50% und die restlichen 50% sind ca 2 Wochen vor der Hochzeit zu entrichten